Wo finde ich die DHL Päckchen Sendungsverfolgung

Eine Sendungsverfolgung für seine Sendungen ist sehr praktisch. Immerhin kann man genau nachvollziehen, wo sich das Paket oder Päckchen gerade befindet. Doch nicht jede Sendung ist ein Päckchen (in der Größe) welches verfolgt werden kann. Lesen Sie hier, welche Unterschiede es gibt und wie Sie Ihre DHL Päckchen Sendungsverfolgung nutzen können.

Päckchen sind in der Regel deutlich günstiger als normale Pakete. Oftmals sind sie wesentlich kleiner, doch das ist nicht das Hauptmerkmal. Ein Päckchen ist in der Regel von der Sendungsverfolgung ausgeschlossen. Dies gilt zumindest für DHL. Beim Versanddienstleister Hermes bekommt man beim Päckchen eine Versicherung bis 50 Euro und eine Sendungsverfolgung dazu.

Die Hermes Sendungsverfolgung kann daher auch für normale Päckchen des Dienstleisters genutzt werden. DHL Päckchen kann man schon für etwas unter 4 Euro verschicken. Bei den Preisen für ein Päckchen sind vor allem das Maß und das Gewicht entscheidende Faktoren. Das günstigste DHL Päckchen hat die Maximalmaße: 35 x 25 x 10 cm. Bei Hermes ist die Längste + kürzeste Seite maximal 37 cm und es darf nicht mehr als 25kg schwer sein.

Da es bei DHL keine Möglichkeit gibt, ein Päckchen zu tracken, gibt es leider auch keine echte DHL Päckchen Sendungsverfolgung. Daher muss man abwägen, ob sich der günstige Versand eignet. Wertvolle Waren sollte man grundsätzlich eher mit einem Paket versenden. Damit hat man einen höheren Versicherungsschutz, falls das Paket einmal abhanden kommen sollte oder beschädigt wird. Außerdem kann man das Paket verfolgen und weiß so jederzeit wo es sich gerade befindet.

DHL

Hermes

Mit den beiden Feldern oben haben Sie die Möglichkeit, ihre Sendungen bei DHL bzw. Hermes zu verfolgen. Nutzen Sie auch gern die jeweiligen Hauptseiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*